Michael Beimel


KG nach Bobath

Das Bobath Konzept hat ihre Ursprünge in den 40er Jahren. Das Ehepaar Berta Bobath (Krankengymnastin, 1907-1991) und Karel Bobath (Neurologe, 1906-1991) begannen in dieser Zeit mit der Entwicklung eines funktionellen Therapieansatzes, welches sich bis in die heutige Zeit stetig eng mit der Neurolgie weiter entwickelt hat. 
Therapeutisch gehen wir davon aus, dass das Gehirn eine hohe Plastizität und die Fähigkeit hat, zerstörte Gehirnareale zu kompensieren. Es werden betroffene Gebiete z. B. über Massage oder Muskelstimulation bearbeitet und im weiteren Verlauf in ihrer Funktion geschult. 
bildwusel